FANDOM


Helping Helps ist die dritte Episode der ersten Staffel von ​Happy Tree Friends.

​Hauptrollen: Giggles und Splendid

Nebenrollen: ​Giggles' Mutter

​PlotBearbeiten

Giggles läuft mit einem bandagierten Bein und Krücken spazieren. Plötzlich wird der Damm von dem Wasserdruck zerstört und eine Welle nähert sich ihr. Sie schreit um Hife. Splendid hört ihren Schrei und macht sich auf, sie zu retten. Kurz bevor sie von der Welle verschlungen wird, wird sie vonn Splendid gepackt und in die Luft gehoben. Giggles ist erfreut über ihre Rettung und jubelt vor erleichterung, als sie plötzlich von einem Ast enthauptet wird. Splendid schaut sich nervös um und entdeckt eine Haselnuss. Die Szene wechselt zu Giggles' Haus an welches Splendid klopft. Giggles' Mutter öffnet die Tür und sieht ihre Tochter mit einer Haselnuss als Kopf, auf der ein Gesicht aufgemalt ist. Sie bemerkt nicht, dass ihre Tochter tot ist und umarmt die kopflose Leiche. Splendid salutiert und fliegt in die Luft. Als die Mutter ihm hinterher winkt, fällt die Haselnuss von dem Halsstumpf und Giggles' Mutter spritz Blut ins Gesicht, was sie nicht zu bemerken scheint. Die Endiris zeigt die Haselnuss mit dem aufgemalten Gesicht.

Moral: "Dont forget to stop and smell the roses!"

​TodesfälleBearbeiten

  • Giggles wird von einem Ast enthauptet.